Lesefest

Am Freitag 8. November von 15 bis 17:30 Uhr feiern wir wieder das Lesen, Schreiben, Erzählen, Dichten, Lauschen und Erfinden:

Dieses Jahr wird vieles anders: Die Schule wird im Sommer umziehen, wir feiern also zum letzten Mal im Gebäude in der Nostitzstraße 60. Ausserdem hat die gesamte Schulgemeinschaft demokratisch beschlossen, das von allen geliebte Ritual des Luftballon-Aufstieges zu verabschieden. Es wird zum letzten Mal eine Ausstellung der vielen gefundenen, weit gereisten Luftballons mit wieder grossartigen Briefen aus Deutschland und Frankreich zu sehen sein.

15 Uhr Eröffnung des Lesefestes in der Mensa und Filmvorführung  „Ein Zebra liest“: 15 Jahre ziemlich bewegte Lesekultur zum Erinnern und Weiterdenken

15:30-17 Uhr Ausstellungen, Theateraufführungen, Sketches, Filme, Tanz, Lesungen und Spiele von den Kindern für alle

Außerdem…:

„100 Krokodile“: Ausstellung der Beiträge für den Wettbewerb der Werner-Schröder-Stiftung

… und natürlich auch wieder Kaffee, Kuchen, Salziges und Waffeln, Spiele rund ums Buch, T-Shirts vom Förderverein, und der Büchertrödel —

alle sind herzlich eingeladen!